Stanislaw Jerzey Suder

Am 11. November 1951 wurde S. J. Suder in Danzig geboren.
Nach dem Besuch des Gymnasiums, Ausbildung in Kunst und Musik.

1970 folgten bewegte Jahre, in denen er sich seinen Unterhalt mit künstlerischen Aktionen und musikalischen Auftritten verdiente.

1990 Umzug des Künstlers nach Brandenburg-Vorpommern.

Es begannen Experimente in den verschiedenen Techniken der Malerei, dabei entstanden erfolgreich die ersten farbenfrohen, Blumenbilder und Buketts.

Er beobachtet das ewig wiederkehrende Blühen und Verwelken.

6

Gemälde